Zur Startseite
Link zur Startseite der Technischen Universität Dortmund

Eva-Maria Csonka (M.A.)

Responsibilities

Eva-Maria Csonka is a scientific assistant in the BMBF-project „Research ethics in communication and media science“. She studied Communication Science in Münster and is a PhD student at IJ now.

Office 3.515
Phone: +49 231-755 4191
send email

 

Fields of research

  • Research Ethics
  • Science Communication
  • Local Journalism

Background

  • 09/2020: M.A. Communication Science (University of Münster)
  • 10/2019 – 09/2020: Student assistant in the BMBF-project „Kommt Gesundheit an? („münster.land.leben.“)
  • 10/2018 – 09/2020: Student assistant (tutor) at the Department of Communication (University of Münster)
  • 02/2017 – 03/2019: Student assistant at the Department of Information Systems (University of Münster)
  • 03/2018: B.A. Communication Science (University of Münster) Internships and working as a freelance journalist: e.g. Volkswagen Financial Services AG, Berioo GmbH, Bocholter-Borkener Volksblatt, Radio WMW, Radio Q, The Press and Journal (Scotland)

Publications

  • Zillich, A. F., Link, E., Csonka, E., Schlütz, D., & Möhring, W. (2022). Consenting Without Being Informed: Testing Approaches to Improve Consent Procedures in Online Surveys. Postervortrag im Rahmen der 72nd Annual Conference of the International Communication Association (ICA), Paris, 28.05.2022.

  • Csonka, E.-M., Foshag, K., Franz, J., Neumann, M., & Weiß, L. (2022). Ergebnisbericht der Gruppe „Planungskommunikation“: Zwingenberger Zukunftspfade. Abschlussbericht im Rahmen des interdisziplinären Workshops „Innovative Formate der Planungskommunikation“ der Schader-Stiftung in Darmstadt (23.03.bis 25.03.2022). https://www.schader-stiftung.de/themen/stadtentwicklung-und-wohnen/fokus/planungskommunikation/artikel/ergebnisse-des-workshops-innovative-formate-der-planungskommunikation

  • Csonka, E.-M. (2022). Die Inhaltsanalyse und soziale Medien – Nutzungsdaten als Herausforderung im Forschungsprozess. Präsentation im Rahmen des „Fresh Faces“ Formates auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Hannover, 24.02.2022.

  • Csonka, E.-M., Möhring, W., Schlütz, D., Zillich, A. F., & Link, E. (2022). Forschungsethik in der wissenschaftlichen Praxis – Hemmschuh oder Qualitätsmerkmal? Workshop im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Hannover, 22.02.2022.

  • Csonka, E.-M., Zillich, A. F., Schlütz, D., Möhring, W., & Link, E. (2022). Eine Projektwebseite als Ort der Wissenschaftskommunikation – Grenzen und Potentiale. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Kommunikations- und Medienethik der DGPuK zusammen mit dem Netzwerk Medienethik und in Kooperation mit der Akademie für politische Bildung, München, 18.02.2022.

  • Zillich, A. F. & Csonka, E.-M. (2021). Forschungsethik in der kommunikationswissenschaftlichen Praxis. Geladener Workshop im Rahmen der Workshopreihe "Forschungsethik in der Kommunikationswissenschaft", Universität Augsburg, 03.12.2021.

  • Csonka, E.-M. (2021, 19 August). Nutzer auf Facebook. Das Potential der Kommentare. drehscheibe. https://www.drehscheibe.org/forschung-detail/nutzerkommentare-lokales.html

 

X

We are using cookies.

We are using cookies on this web page. Some of them are required to run this page, some are useful to provide you the best web experience.