Zur Startseite
Link zur Startseite der Technischen Universität Dortmund

ij-Absolvent Cedrik Pelka mit Preis ausgezeichnet

Der Journalistik-Absolvent hat für einen Beitrag im KiRaKa des WDR den Hörfunkpreis der Friedrich und Isabel Vogel-Stiftung erhalten.

Mit den Friedrich und Isabel Vogel-Preisen in den Kategorien Print/Online, Hörfunk und Fernsehen werden jährlich Beiträge ausgezeichnet, die dem Publikum das Thema „Wirtschaft“ verständlich nahebringen.

In seinem im Mai 2020 ausgestrahlten Beitrag „Geld regiert die Welt, oder? Eine KiRaKa-Radiogeschichte“ im Kinderradiokanal des WDR erklärt Cedrik Pelka, warum es überhaupt Geld gibt und wofür wir es brauchen.

Cedrik Pelka hat 2019 am ij seinen Bachelor-Abschluss in Journalistik gemacht und arbeitet heute als freier Journalist mit dem Themenschwerpunkt Politik und Gesellschaft für die taz, Deutschlandfunk Nova und den WDR, wo er auch sein studienintegriertes Volontariat absolviert hat. Neben seiner journalistischen Tätigkeit macht er einen Master in Philosophie und Politikwissenschaft an der TU Dortmund. Zurzeit ist er mit einem Joe and Annelise Zauchner Fellowship für vier Monate an der Western Washington University. 

Wir freuen uns und gratulieren zum Hörfunkpreis!

 

Cedrik Pelka / Foto: WDR

X

We are using cookies.

We are using cookies on this web page. Some of them are required to run this page, some are useful to provide you the best web experience.