Zur Startseite
Link zur Startseite der Technischen Universität Dortmund

Lukas Erbrich (M.A.)

Arbeitsbereiche am Institut

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Medienökonomie von Prof. Dr. Lobigs
  • Seminar "So klappt's mit der Karriere im freiberuflichen Journalismus und der Startup-Gründung" in Zusammenarbeit mit dem CET 
  • Seminar "Stipendien, Projekte und Startups: Wer fördert den digitalen Journalismus der Zukunft?"
  • Unterstützung der Vorlesung „Einführung Internetökonomie und digitale Transformation der Medien“

Kontakt

Emil-Figge-Str. 50, Raum: 3.408a

Tel.: +49 (0)231 – 755 8347

E-Mail senden

Forschungs- und Lehrschwerpunkte

  • Martpotentiale von anbieterübergreifenden, abonnementbasierten Medienplattformen
  • Plattformregulierung
  • Marktpotentiale von Medienstartups
  • Freiberuflicher Journalismus als Geschäftsmodell
  • Förderung der digitalen Transformation des Journalismus

Aktuelle Projekte

  • Studie für die Landesmedienanstalt NRW (LfM NRW) zum Thema "Anbieterübergreifende abonnementbasierte Journalismusplattformen – eine empirisch-quantitative Analyse von Ausgestaltungsmöglichkeiten, Marktpotential und Regulierungsansätzen" (11/2021 bis 09/2022) (mit Dr. Christian Wellbrock, Prof. Dr. Frank Lobigs und Jun.-Prof. Christopher Buschow)

Hintergrund

  • Seit 06/2021 Promotion am Lehrstuhl für Medienökonomie (TU Dortmund)
  • 10/2018-05/2021: Studium VWL und Journalismus (M.A.) (TU Dortmund)
  • 05/2021: Masterarbeit „How the news drives the German economy”
  • 10/2020-03/2021: Wissenschaftliche Hilfskraft (Tutor) am Lehrstuhl für Applied Economics (TU Dortmund)
  • 02/2019-03/2021: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitischen Journalismus (TU Dortmund)
  • 10/2014-03/2018: Studium der Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (Universität Duisburg-Essen, Campus Essen)


 

 
 

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.