Zur Startseite
Link zur Startseite der Technischen Universität Dortmund

Lukas Erbrich (M.A.)

Arbeitsbereiche am Institut

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Medienökonomie von Prof. Dr. Lobigs
  • Vorlesung: "Redaktionelle Produktentwicklung / Innovationsmanagement" mit Prof. Elmer
  • Innovationsweek in Zusammenarbeit mit dem CET der TU Dortmund / Medienökonomisches Seminar
  • Seminar: "Aktuelle Forschungsfelder und Theoriefelder I"

Kontakt

Emil-Figge-Str. 50, Raum: 3.408a

Tel.: +49 (0)231 – 755 8347

E-Mail senden

Forschungs- und Lehrschwerpunkte

  • Marktpotentiale von anbieterübergreifenden, abonnementbasierten Medienplattformen
  • Plattformregulierung
  • Marktpotentiale von Medienstartups
  • Freiberuflicher Journalismus als Geschäftsmodell
  • Förderung der digitalen Transformation des Journalismus
  • Innovationsmanagement und Projektmanagement

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

  • Erbrich, L., Wellbrock, C.-M., Lobigs, F., Buschow, C. (2024): Bundling digital journalism: Exploring the potential of subscription-based product bundles. Media and Communication, 12(1), DOI: 10.17645/mac.7442.
  • Wellbrock, C.-W., Lobigs, F., Erbrich, L., Buschow, C. (2023): Coopetition is King. Ökonomische Potentiale und medienpolitische Implikationen kooperativer Journalismusplattformen. Studie für die LfM NRW. https://www.medienanstalt-nrw.de/fileadmin/user_upload/NeueWebsite_0120/Presse/Pressemitteilung/CoopetitionIsKing_Whitepaper_LFMNRW_2023.pdf

  • Erbrich, L. (2023): NetzDG – Sind soziale Netzwerke Medien? Böhmermann, Künast, Rezo: Medien- und Internetrecht in 20 Fällen. Gostomzyk, T., Jürgens, U. (HG) Fachmedien Recht und Wirtschaft. Frankfurt am Main.

Sonstiges

  • Interview mit Christoph Schwennicke (ehemaliger Geschäftsführer von Corint Media). "Google und der Umgang mit dem Leistungsschutzrecht für Presseverleger". MedienWirtschaft. 2/2022

Hintergrund

  • Seit 06/2021 Promotion am Lehrstuhl für Medienökonomie (TU Dortmund)
  • 10/2018-05/2021: Studium VWL und Journalismus (M.A.) (TU Dortmund)
  • 05/2021: Masterarbeit „How the news drives the German economy”
  • 10/2020-03/2021: Wissenschaftliche Hilfskraft (Tutor) am Lehrstuhl für Applied Economics (TU Dortmund)
  • 02/2019-03/2021: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitischen Journalismus (TU Dortmund)
  • 10/2014-03/2018: Studium der Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (Universität Duisburg-Essen, Campus Essen)


 

 
 

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.