Zur Startseite
Link zur Startseite der Technischen Universität Dortmund

Stephan Mündges über Fake News und was man dagegen tun kann

Was sind eigentlich Fake News? Und wer hat ein Interesse daran, sie zu verbreiten? Stephan Mündges, Doktorand am IJ und Redakteur der ZDF-Sendung "Volle Kanne", hat darüber jetzt im ZDF-Interview gesprochen.

Im Gespräch mit "Volle Kanne"-Moderator Ingo Nommsen erläuterte Stephan Mündges die Verbreitung von Fake News am Beispiel der Berichterstattung über die Silvesternacht in Dortmund. Inzwischen kommen aus den Reihen der Politik Vorschläge, was in Zukunft gegen Fake News unternommen werden soll. Der IJ-Doktorand steht einigen Ideen kritisch gegenüber.

Der Beitrag zum Thema und das Studio-Interview sind in der Mediathek des ZDF abrufbar. Außerdem beantwortet Stephan Mündges auf der ZDF-Seite alle wichtigen Fragen rund um das Thema Fake News.

Auch das Onlinemagazine pflichtlektuere.com des IJ beschäftigt sich aktuell mit dem Thema Fake News am Beispiel der Amtseinführung des neunen amerikanischen Präsidenten Donald Trump.

Stephan Mündges im Gespräch mit ZDF-Moderator Ingo Nommsen.

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.