Methodensprechstunde

Die Methodensprechstunde richtet sich an alle Studierende, die während der Bearbeitung ihrer Abschlussarbeit Unterstützung und Beratung zu grundlegenden Fragen sozialwissenschaftlicher Methoden benötigen. Idealerweise liegt das Thema der Abschlussarbeit sowie die grundlegende(n) Forschungsfrage(n) bereits vor. Studierende können die Methodensprechstunde für die Vorbereitung der empirischen Datenerhebung (Feldphase) nutzen. Eine Beratung zur Themenfindung, Fragestellungformulierung, Methodenwahl und Auswertung von Daten sowie spezifische inhaltliche Fragestellungen werden an den/die Betreuer/in gerichtet und können nicht in der Methodensprechstunde geklärt werden.

Das Beratungsteam besteht aus folgenden wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts für Journalistik:

Eva-Maria Csonka
Jakob Henke
Stefanie Holtrup
Lena Marie Hufnagel
Stephan Mündges
Tobias Schmidt
Dominik Speck

Anmeldung zur Sprechstunde

Die Studierenden können sich per Mail für die Sprechstunde anmelden. Das Beratungsangebot umfasst:

  • Beratung zu quantitativen Methoden (u.a. Inhaltsanalyse, Befragung, Experiment)
  • Beratung zu qualitativen Methoden (u.a. Inhaltsanalyse, Leitfadeninterviews)
  • Beratung zu automatisierten/ computergestützten Methoden

 

Für die Vergabe und Vorbereitung der Termine wird gebeten, die Methode im Betreff zu nennen, für die eine Beratung erfolgen soll. Zusätzlich sollen das Datum und die Uhrzeit für den gewünschten Termin sowie (wenn vorhanden) konkrete methodische Fragestellungen angegeben werden. Sofern bereits vorhanden, können auch Codebücher, Leitfäden und/oder Fragebögen, die in der Beratung besprochen werden sollen, mitgeschickt werden.

Zur Anmeldung bitte die folgende Mailadresse verwenden: methoden.ij(at)tu-dortmund.de

 

Allgemeine Hinweise:

Beratungen finden ausschließlich nach voriger Terminabsprache statt!
Eine Beratung kann in Absprache in Präsenz, telefonisch oder als Videokonferenz durchgeführt werden.

 

 

Literaturempfehlungen - Methoden

Übersicht über Verfahren zur Datenauswertung

Formatvorlage für Abschlussarbeiten