Methodensprechstunde

Die Methodensprechstunde richtet sich an alle Studierende, die während der Bearbeitung ihrer Abschlussarbeit Unterstützung und Beratung zu grundlegenden Fragen sozialwissenschaftlicher Methoden benötigen. Idealerweise liegt das Thema der Abschlussarbeit sowie und die grundlegende(n) Forschungsfrage(n) bereits vor. Studierende können die Methodensprechstunde für die Vorbereitung der empirischen Datenerhebung (Feldphase) nutzen. Eine Beratung zur Themenfindung, Fragestellungformulierung, Methodenwahl und Auswertung von Daten sowie spezifische inhaltliche Fragestellungen werden an den/die Betreuer/in gerichtet und können nicht in der Methodensprechstunde geklärt werden.

Anmeldung zur Sprechstunde

Die Studierenden können sich per Mail für die Sprechstunde anmelden. Die Terminvergabe erfolgt für den angegebenen Sprechstundenzeitraum. Das Beratungsangebot umfasst:

Beratung zur Befragung oder quantitativen Inhaltsanalyse:

  • Ansprechpartner/in: Jakob Henke
  • Sprechzeiten: nach Vereinbarung

·         Beratung zum Experiment oder zur quantitativen Inhaltsanalyse:

  • Ansprechpartner/in: Stefanie Holtrup
  • Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Beratung zur qualitativen Inhaltsanalyse:

  • Ansprechpartner/in: Eva-Maria Csonka
  • Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Für die Vergabe und Vorbereitung der Termine wird gebeten, die Methode im Betreff zu nennen, für die eine Beratung erfolgen soll. Zusätzlich sollen das Datum und die Uhrzeit für den gewünschten Termin sowie (wenn vorhanden) konkrete methodische Fragestellungen angegeben werden.

Zur Anmeldung bitte die folgende Mailadresse verwenden: methoden.ij(at)tu-dortmund.de

Literaturempfehlungen - Methoden

Übersicht über Verfahren zur Datenauswertung

Formatvorlage für Abschlussarbeiten