Zur Startseite
Link zur Startseite der Technischen Universität Dortmund

Online-Konferenz: Fellowship der Google News Initiative

Nachdem sich unsere letzten Konferenzen zur Medienzukunft mit der Seite der Verlage und der Medienpolitik beschäftigt haben, möchten wir uns in den nächsten zwei Konferenzen stärker auf die individuelle Ebene von Journalistinnen und Journalisten als Existenzgründerinnen und Existenzgründer fokussieren. Im Rahmen des Seminars „Stipendien, Projekte und Startups: Wer fördert den digitalen Journalismus der Zukunft?“von ij-Mitarbeiter Lukas Erbrich werden gut vorbereitete Studierende die Gäste zu den jeweiligen Förderkonzepten befragen. 

Am Donnerstag, 28. April, ab 16 Uhr stellt Fleur Leijte, Projektmanagerin beim European Journalism Centre und dort für das Fellowship der Google News Initiative zuständig, das Programm vor und beantwortet Fragen. Anschließend wird Gabriel Rinaldi, der das Fellowship bei der FAZ durchlaufen hat, von seinen Erfahrungen berichten. 

Die einstündige Veranstaltung ist für alle Interessierte offen, auch Nicht-TU-Angehörige sind herzlich willkommen. 

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.