Zur Startseite
Link zur Startseite der Technischen Universität Dortmund

„Die Wissensmacher“ mit Quarks-Moderator Ralph Caspers

Über „Wissenschaft vor der Kamera“ spricht am Montag, den 23. Mai, Quarks-Moderator Ralph Caspers zusammen mit der Filmproducerin Tanja Winkler im Audimax der TU Dortmund.

Die rund 90-minütige Veranstaltung findet ab 16.15 Uhr (Einlass: 16.00 Uhr) im Rahmen der Reihe „Die Wissensmacher“ statt. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen.

Ralph Caspers steht seit mehr als 20 Jahren vor der Kamera: Er moderiert regelmäßig die bekannte WDR-Fernsehreihe „Quarks“, wirkt aber auch bei Kinderprogrammen wie „Die Sendung mit der Maus“ und „Wissen macht Ah!“ mit. Tanja Winkler war von 2011 bis 2014 Chefautorin für das Wissensformat „Quarks & Co“ (heute „Quarks“) und ist inzwischen als Filmproducerin für die Produktionsfirma „Längengrad“ tätig. Die beiden werden im Gespräch an der TU Dortmund dem Publikum Rede und Antwort stehen, wie Wissenschaft vor der Kamera vermittelt werden kann – und auch Bespiele aus zwei Filmen zweigen, die aktuell zusammen mit dem Lehrstuhl Wissenschaftsjournalismus produziert werden. Zu dieser Veranstaltung sind nicht nur Studierende, sondern auch die interessierte Öffentlichkeit herzlich eingeladen. Alle Gäste sind gebeten, im Hörsaal eine Maske zu tragen.

Ralph Caspers begann seine Arbeit als Moderator und Autor, als er während eines technischen Praktikums bei einer Fernsehproduktionsfirma von „Super RTL“ entdeckt wurde. Er startete dort mit „Muuh-Das Tiermagazin“ und steht seitdem unter anderem für „Die Sendung mit der Maus” und „Wissen macht Ah!“ vor der Kamera, für das er ebenfalls Drehbücher verfasst. Ab 2010 moderierte er die WDR-Fernsehreihe „Quarks“ zunächst vertretungsweise, seit 2019 teilt er sich die Moderation mit Mai Thi Nguyen-Kim bzw. Florence Randrianarisoa. Außerdem ist Caspers Autor einiger Bücher und Botschafter der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“. Er wurde für seine Arbeit im Fernsehen mit zahlreichen Preisen, unter anderem dem Grimme-Preis und dem Bundesverdienstkreuz, ausgezeichnet.

Tanja Winkler hat bereits bei Sendern wie dem WDR, 3sat und Deutschlandfunk als Redakteurin und Autorin gearbeitet und war von 2011 bis 2014 Chefautorin sowie freie Redakteurin für das Wissenschaftsformat „Quarks & Co“ (heute: „Quarks“). Zusätzlich fungierte sie von 2001 bis 2011 neben Ismeni Walter als Co-Moderatorin für das jährlich stattfindende Wissenschaftsfilmfestival von „Wissenschaft im Dialog“. Heute arbeitet sie als Filmautorin und Producerin bei der Filmproduktion „Längengrad“ sowie als Autorin für „ARTE Découverte“.

Ansprechperson für Rückfragen:

Prof. Holger Wormer

Institut für Journalistik

Tel.: (0231) 755-6231

E-Mail: holger.wormer(at)tu-dortmund.de

 

 

Der Quarks-Moderator Ralph Caspers ist gemeinsam mit Tanja Winkler zu Gast an der TU Dortmund. ©WDR/Linda Meiers

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.